Inspiration  Mosaik

Boden-Mosaik von Elinor Maiß

Das Ziel des Künstlers ist die Erschaffung des Schönen.

Was das Schöne ist, ist eine andere Frage.  

James Joyce

Wie die Mosaik-Lust begann

 

Schluss! 1992 zog mein Ex aus.
Ich krempelte die Ärmel hoch und gestaltete die Wohnung mit frischen Ideen um. Die richtige Zeit, um endlich mal das Werkeln mit Fliesen zu versuchen. Diese hatten mich bei einem Urlaub in Lissabon so beeindruckt. Die Kacheln an den alten Häusern hatten es mir wirklich angetan.

Kunst und Fliesen

Ich probierte alles aus, vom schnöden Balkonboden über Einlegearbeiten in den defekten Teppichboden bis zur Küchenrückwand. Ich kam an meine handwerklichen Grenzen und wuchs über sie hinaus. Herrlich, diese endlosen Kombinationsmöglichkeiten mit Farben und Formen, von matt und glänzend, mit Relief oder seidenglatt. Seitdem hat mich das Mosaik-Fieber gepackt und wird mich wohl auch nicht mehr loslassen.

Mosaik von Niki de St. Phalle

Ob ich Vorbilder habe? Die Mosaik-Kunst ist uralt, Es gab sie schon vor einigen tausend Jahren bei den Sumerern, den Ägyptern, den Griechen und den Römern. Doch diese fein gelegten, handwerklich perfekten Arbeiten berühren nicht mein Herz. Ich war bereits etliche Jahre unterwegs auf meinem Mosaik-Weg, als ich Werke von Antoni Gaudi und Niki de St. Phalle kennenlernte. Durch ihre kräftigen Farben und abstrakten Mustern entdeckte ich sie als Seelenverwandte in Sachen Mosaik.

Bei Wohntrends kommen die Moden und gehen. Manchmal gelten Mosaike als schick und dann wieder nicht mehr. Völlig zu Unrecht wird diese alte Kunst manchmal in die rein handwerkliche Schublade gesteckt oder gar als ‚outdated‘ betrachtet. Dabei sind Mosaik-Objekte zeitlos und modern und etwas für echte Liebhaber. Sie taugen nicht für den Massen-Geschmack, sondern gefallen Individualisten, die das Sahnehäubchen für ihre Räume suchen. Die zu schätzen wissen, dass sie ein einmaliges, individuelles Kunst-Objekt erwerben. An dem der/die KünstlerIn viele Stunden mit Herzblut gearbeitet hat. 

Mosaik + Wohnraum-Beratung

Mosaik und Wohnen

Schön Wohnen mit Mosaik - hier schließt sich der Kreis zu meiner Wohnraum-Beratung

Du möchtest deine Lebensräume umgestalten und zu Wohlfühl-Räumen machen? Oder du bist schon ganz zufrieden mit deinem Zuhause, doch du merkst, dass noch etwas Individuelles fehlt, etwas, das einmalig ist, so einmalig wie du. Ein Kunstwerk, dass nicht jeder hat, das dich inspiriert, dein Herz erreicht und dein Heim exklusiver macht.  

Dein ganz individuelles Mosaik

Was darf es denn sein?

  • Ein Kunstobjekt, einfach nur zum Anschauen und Freuen,
  • etwas Besonderes für Wand und Boden,
  • ein außergewöhnliches Bild oder ein Spiegel? 

Willkommen auf meiner Seite, wenn du Lust auf ungewöhnliche, individuelle Kunst hast! Schau dich in aller Ruhe um - so gern möchte ich dich ebenfalls zum Mosaik-Fan machen!

Und wenn du ein Bild von deinem Objekt im Kopf hast oder eine Idee, sprich mit mir. Ich fertige dir auch dein Lieblingsstück an. Ganz individuell, ein Schmuckstück, das  es kein zweites Mal gibt. 

 

 

Also, lass dich inspirieren und sieh dir meine Mosaik-Schätze an und gern auch die Möglichkeit, etwas ganz Persönliches für dich anfertigen zu lassen. 

 

Schreib mir eine Mail. Ich bin ganz sicher, du findest dein „Sahnehäubchen“. 

Übrigens... wenn du mehr von mir und meinem beruflichen Hintergrund erfahren möchtest, dann schau

doch mal hier auf meiner Website 'Raum im Glück'.


Ausstellungen und Veröffentlichungen

1996     Galeria Haardt, Köln 

 

1996     Ethik - Ethisches Investment, Köln

 

1996     Gartencenter Christ, Stockheim (Einzelausstellung)

 

1997     VringsArt, Köln

 

1998     Frauenamt der Stadt Köln (Einzelausstellung)

 

1998     Café Bilderschreck, Köln

 

1998     VringsArt, Köln

 

2008     BX Galerie, Emmerich

 

2017     Möbel Lenz - Hausmesse, Bergisch Gladbach

 

2019     KalkKunst

 

2019     Brücker Kunsttage

 

 

 

2008     Mitautorin von "Mosaik - Lichter, Leuchten, Lichtobjekte" / Christopherus Verlag

Seelenverwandte in Sachen Mosaik